Mein cityguide.pictures
Varys in der 8. Staffel von "Game Of Thrones": Wird der Eunuch zum Drachenreiter?
Von Björn Becher — 09.02.2019 um 16:30
facebook Tweet

Die finale Staffel von „Game Of Thrones“ nähert sich. Doch was passiert in der achten Season? Vor allem Varys wird beim großen Finale eine wichtige Rolle spielen. Und gerade um den Eunuchen ranken sich auch viele Theorien…

HBO

Bis zum Start der achten und letzten Staffel von „Game Of Thrones“ am 14. April 2019 schauen wir uns die wichtigsten Figuren im Spiel um den Eisernen Thron genauer an und überlegen, was sie im großen Finale jeweils erwarten könnte. Besonders um den immer gut informierten, über ein großes Spionage-Netzwerk verfügenden Varys (Conleth Hill) ranken sich dabei viele Theorien, von denen einige unserer Meinung nach einen zweiten Blick wert sind. Hintergeht er seine aktuelle Königin? Beendet er das Spiel um den Thron für immer, indem er die Monarchie stürzt und Demokratie nach Westeros bringt? Wird er vielleicht sogar einen Drachen reiten, weil er über eine besondere Abstammung verfügt? Bevor wir den Blick in die Zukunft wagen, lohnt sich aber erst einmal der zurück. Denn es ist wichtig zu wissen, wem er eigentlich dient…

Varys in Staffel 1 – 7

Varys gehört zu den Figuren in „Game Of Thrones“, die lange Zeit sehr schwer einzuschätzen waren – und so ganz schlau kann man aus den Absichten des Eunuchen auch immer noch nicht werden. Bei seinem ersten Auftritt in der dritten Episode der ersten Staffel lernen wir ihn als Mitglied des kleinen Rats in der Hauptstadt kennen. Doch schnell wird klar, dass er im Spiel um den Eisernen Thron seine eigene Agenda verfolgt. Ausgestattet mit einem großen Netzwerk an Spionen zieht er im Hintergrund die Fäden und macht dabei schon in der ersten Season klar, dass er keinem Herrscher dient: Er dient nur dem Reich („Einer muss es ja schließlich tun.“), erklärt er Ned Stark (Sean Bean). Trotz seiner Vorsicht und seines Misstrauens scheint er zu einzelnen Personen eine Bindung aufzubauen – allen voran zu Tyrion (Peter Dinklage). Diesem ermöglicht er schließlich auch die Flucht aus der Hauptstadt und begleitet ihn dabei. Gemeinsam schließen sie sich Daenerys (Emilia Clarke) an, denn diese wäre nach Meinung von Varys die beste Herrscherin für das Reich. Doch mit Sorge beobachtet er, wie sich Daenerys verändert und befürchtet, dass sie wie ihr Vater (der „Mad King“) werden könnte…

Wendet sich Varys von Daenerys ab?

Lange Zeit wurde Varys von den starken Figuren im Mittelpunkt von „Game Of Thrones“ etwas belächelt und so auch von den Zuschauern. Doch längst vermuten wir, dass er eine wichtige, wenn nicht sogar zentrale Rolle im großen Finale spielen wird. Das hat ihm zumindest Melisandre (Carice van Houten) prophezeit, die ihm aber gleich auch noch mitteilte, dass er in diesem fremden Land Westeros sterben wird. Doch wird er vorher noch zum Königinnenmörder?

Es ist schon auffallend, wie sehr in der Serie immer wieder betont wurde, dass Varys keinem König, sondern dem Reich und dem Volk dient. Und in der siebten Staffel wurde mehr als deutlich, dass er zu zweifeln beginnt, dass Daenerys wirklich die richtige Wahl ist, um als Königin dem Reich und dem Volk zu nutzen. Er hofft es zwar und bittet Tyrion inständig, mit seinem Rat dafür zu sorgen, dass sie eine gute Königin ist. Doch er hat Angst, dass sie in die Fußstapfen ihres Vaters tritt und das Volk erneut unter seinem Herrscher zu leiden hat. Wir glauben daher, dass Varys sich in der finalen Season von Daenerys abwendet.

Ende der Monarchie?

Doch was passiert dann? Die wahrscheinlichste Variante ist natürlich, dass er anfängt, seine Fäden zu spinnen, um Jon Snow (Kit Harington) zum neuen Herrscher über Westeros zu machen. Schließlich dürfte Varys bald erfahren, dass dieser als Targaryen-Erbe einen Anspruch hat, und der scheinbare Bastard aus dem Norden hat ihm von Anfang an imponiert. Jon ist nahe am Idealbild eines Herrschers, so wie Varys ihn sich vorstellt, da er eben nicht zum von ihm verachteten, nur die eigenen Interessen im Sinn habenden Adel gehört. Als vermeintlicher Bastard ist John viel weniger privilegiert aufgewachsen, kennt gerade deswegen auch die hässlichen und missgünstigen Seiten der Adeligen und scheint sich außerdem wirklich um die Menschen in Westeros zu sorgen.

Doch dass er Jon unterstützt und ihn auf dem Thron sehen will, ist nur die naheliegende Wahl. In so einem Spekulationsartikel macht es doch viel mehr Spaß, sich um abseitigere Theorien Gedanken zu machen. Und eine davon besagt: Varys beendet die Monarchie für immer! Vielleicht fällt ihm durch eine erneute Enttäuschung durch Daenerys auf, dass ein königlicher Herrscher nicht unbedingt das Beste für das Reich und das Volk ist. Denn egal wie gutherzig auch immer derjenige sein mag, dem er auf den Eisernen Thron hilft: Es besteht immer die Gefahr, dass irgendwann ein Nachkomme folgen wird, der das Volk wieder unterdrückt und bluten lässt. Beendet Varys also die Monarchie, die einst Aegon Targaryen I. begründet hat, und bringt dem Land die Demokratie?

Die Frage ist aber, wie er das erreichen könnte. Naheliegend ist natürlich auch hier eine Zusammenarbeit mit Jon Snow. Der verbreitet zumindest nicht den Eindruck, dass er unbedingt König über das ganze Reich werden will. Varys könnte ihm also vielleicht die Idee der Demokratie schmackhaft machen und ihm dann zunächst helfen, den Thron zu besteigen, damit Jon die Monarchie mit seiner Macht als König abschaffen kann. Das wäre die friedlichste Verfahrensweise. Doch auch hier gibt es wieder eine etwas abseitigere, aber gleichzeitig auch spannendere Möglichkeit…

Die Goldene Kompanie

Bei dieser kommt eine Truppe ins Spiel, die in der siebten Staffel der Serie schon erwähnt wurde, bislang aber nur Buchlesern richtig vertraut ist: die Goldene Kompanie. Cersei (Lena Headey) will diese Söldnertruppe bekanntlich rekrutieren, damit sie für sie gegen Daenerys kämpft. Wir wissen bereits, dass die Söldner in der finalen achten Season auftreten werden – unter anderem wurde der deutsche Schauspieler Marc Rissmann als Hauptmann Harry Strickland gecastet. Die Goldene Kompanie ist vor allem für eine Sache bekannt, die auch in der Serie schon erwähnt wurde: Sie bricht niemals einen Vertrag.

Was wäre da als Überraschung (und für solche ist die Serie ja bekannt) also besser als zu zeigen, wie die Kompanie ausgerechnet das macht: einen Vertrag zu brechen. In den Büchern ist das schließlich schon passiert: Da hat die Söldnertruppe, die schon viel früher und in anderem Zusammenhang eingeführt wurde, ihr Wort gebrochen. Wenn die Söldner dann am Ende also doch nicht auf der Seite Cerseis kämpfen, liegt eigentlich nahe, dass sie auf die Seite von Daenerys wechseln. Wir haben aber schon im Sommer 2017 in einem ausführlichen Artikel erklärt, warum wir nicht glauben, dass es in der Serie dazu kommt (trotz der existenten, in der Serie aber wahrscheinlich keine Rolle spielenden Verbindungen der Truppe zum Haus Targaryen). Wenn wir aber nun zu unserer Demokratie-Theorie zurückkommen: Falls sich die Kompanie von Cersei abwendet, schließt sie sich dann vielleicht eben nicht Daenerys, sondern Varys an?

Bekommt Varys eine eigene Armee?

Auf den ersten Blick scheint das unsinnig. Warum sollten sich nach Gold gierende Söldner dem Eunuchen anschließen, statt ihre Dienste meistbietend an die Thronanwärter zu verkaufen? Aber: warum eigentlich nicht? Vielleicht führen bestimmte Ereignisse dazu, dass sie seine Sicht teilen, dass Westeros von einem König befreit werden muss. Da es aber unwahrscheinlich ist, dass sich Söldner aus dem Ausland so sehr Sorgen darum machen, was in Westeros passiert, könnte die eigentliche Geheimwaffe von Varys ins Spiel kommen: sein großes Netzwerk mit Kontakten in alle Welt.

Die Kompanie kommt vom den Kontinent Essos und wie gut Varys dort, wo er nach eigener Aussage auch aufgewachsen ist, vernetzt ist, wird zu Beginn der Serie gezeigt. Dort wird die Figur des Illyrio Mopatis (gespielt von Roger Allam) eingeführt, der sich um Daenerys und ihren Bruder kümmert. Er schenkt ihr auch die drei Dracheneier. In einer späteren Folge erfahren wir, dass er mit Varys unter einer Decke steckt. Sie wollen gemeinsam die Targaryens wieder auf dem Thron sehen. Beide kennen sich schon lange, gingen gemeinsam durch dick und dünn. Anschließend wird Illyrio nur noch am Rande erwähnt. Er scheint ähnlich wie Varys zu denken, er hat auf Essos überall seine Finger im Spiel, dürfte daher auch Verbindungen zur Goldenen Kompanie haben. Könnte er dafür sorgen, dass die Söldner sich ihm und Varys anschließen? Eine fast vergessene Figur aus der allerersten Staffel so überraschend im Finale wieder zurückzuholen, würde zudem gut zu den „Game Of Thrones“-Machern passen. Dass man einen so herausragenden Schauspieler wie Roger Allam (bekannt u. a. aus „Der junge Inspektor Morse“) für gerade mal zwei Episoden verpflichtet hat, wunderte uns schon damals, so dass wir seitdem mit einer Rückkehr rechnen (und diese eigentlich schon in der fünften Staffel in Pentos kurz erwartet haben).

Aber so schön und interessant diese Theorie vielleicht klingen mag und so sehr wir auf eine Rückkehr von Illyrio hoffen: Wir glauben nicht, dass Varys mit der Goldenen Kompanie im Rücken wirklich alleine die Monarchie stürzt. Vor allem können wir ihn uns einfach nicht als Anführer vorstellen.

Ist Varys selbst ein Targaryen?

Es gibt übrigens auch noch eine, bei sehr vielen Fans beliebte Theorie, die Varys ganz anders einordnet und die wir euch nicht vorenthalten wollen. Diesen Spekulationen zufolge ist Varys ein Spross der Targaryen-Familie. Er selbst behauptet, dass er als Sklave in der auf Essos liegenden freien Stadt Lys geboren wurde. Wenn man das glaubt, gibt es eine Verbindung zur berühmten Familie. Im November 2018 erschien das Buch „Feuer und Blut“, in dem George R.R. Martin die Geschichte der Targaryens erzählt. Darin kommt auch Prinzessin Saera, das neunte Kind von König Jaehaerys I., vor, die einst aus Westeros nach Essos und zwar in die Stadt Lys floh, wo sie sich zeitweise als sehr begehrte Prostituierte durchschlug.

Wir wissen auch, dass sie dort drei Bastard-Söhne von drei verschiedenen Vätern gebar. Wie die Linie danach weiterging, ist nicht bekannt. Aber: Varys könnte von ihr abstammen. Das vermuten viele Fans, die auch auf die Glatze der Figur verweisen. Trägt er diese, um zu verbergen, dass er das berühmte silberne Haar der Targaryens hat? Selbst, wenn es diese überraschende Wendung gäbe, dürfte Varys aber selbst keinen Anspruch auf den Thron haben. Dazu wäre er als Ur-Ur-Ur-…-Enkel eines Königs, der vor rund 200 Jahren geherrscht hat, viel zu weit weg von jeglicher gültigen Erbfolge.

Drachenreiter Varys?

Mögliches Targaryen-Blut in Varys‘ Adern könnte aber in anderer Hinsicht eine Rolle spielen. Schließlich lassen sich die Drachen nur von Targaryens reiten! Bislang reitet nur Daenerys einen und wir kennen nun Jon Snows wahre Herkunft, weswegen vermutet wird, dass er ebenfalls zum Drachenreiter wird. Und auch Tyrion wird immer wieder als potentieller Drachenreiter genannt, da auch er ein Targaryen sein könnte. Doch sitzt am Ende vielleicht Varys auf einem Drachen? Das wäre zumindest eine Wendung, mit der kaum jemand rechnen dürfte. Und würde auch helfen, falls er wirklich die Monarchie zerstören will…

Wie es mit Varys weitergeht, erfahren wir dann ab dem 14. April 2019 in der finalen achten Season. Bis dahin darf munter spekuliert werden – und gerade bei Varys gibt es noch Raum für viel mehr nur auf den ersten Blick absurde, teilweise aber sehr interessante Theorien. Und auch wenn wir natürlich auch nur mutmaßen können, setzen wir am Ende unser Geld auf folgende Entwicklung: Varys wird Daenerys verraten und alles daran setzen, dass Jon der neuer Herrscher über Westeros wird – ob als Begründer einer neuen Königslinie oder als letzter Monarch, der die Demokratie einläutet, sei mal dahingestellt.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
Pretty Little Liars: The Perfectionists
1
Pretty Little Liars: The Perfectionists
Drama, Thriller
Erstaustrahlung
20. März 2019 auf Freeform
Alle Videos
M - Eine Stadt sucht einen Mörder
2
M - Eine Stadt sucht einen Mörder
Drama, Krimi
Erstaustrahlung
17. Februar 2019 auf
Alle Videos
8 Tage
3
8 Tage
Drama
Erstaustrahlung
1. März 2019 auf
Alle Videos
Hanna
4
Hanna
Drama, Thriller
Erstaustrahlung
29. März 2019 auf Amazon
Alle Videos
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
Jon Snow in der 8. Staffel "Game Of Thrones": Azor Ahai, König von Westeros – oder das nächste prominente Opfer?
NEWS - Serien im TV
Samstag, 16. Februar 2019
Jon Snow in der 8. Staffel "Game Of Thrones": Azor Ahai, König von Westeros – oder das nächste prominente Opfer?
Wird Jeremiah endlich zum Joker? Neuer Trailer zu "Gotham" Staffel 5 deutet große Veränderung an
NEWS - Serien im TV
Freitag, 15. Februar 2019
Wird Jeremiah endlich zum Joker? Neuer Trailer zu "Gotham" Staffel 5 deutet große Veränderung an
"The Walking Dead": Trailer zur nächsten Folge deutet eine folgenschwere Romanze an
NEWS - Serien im TV
Freitag, 15. Februar 2019
"The Walking Dead": Trailer zur nächsten Folge deutet eine folgenschwere Romanze an
So absurd, verrückt und tragisch wird "Doom Patrol": Neuer XXL-Trailer zum "Titans"-Spin-off
NEWS - Serien im TV
Freitag, 15. Februar 2019
So absurd, verrückt und tragisch wird "Doom Patrol": Neuer XXL-Trailer zum "Titans"-Spin-off
"Umbrella Academy": Unsere Kritik zur Netflix-Superheldenserie mit dem affengeilen Affen-Butler
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 14. Februar 2019
"Umbrella Academy": Unsere Kritik zur Netflix-Superheldenserie mit dem affengeilen Affen-Butler
Mit zwei großen Überraschungen: Cast der 1. "Game Of Thrones"-Folge der 8. Staffel wohl enthüllt
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 14. Februar 2019
Mit zwei großen Überraschungen: Cast der 1. "Game Of Thrones"-Folge der 8. Staffel wohl enthüllt
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
The Umbrella Academy
1
Von Steve Blackman
Mit Ellen Page, Robert Sheehan, Tom Hopper
Abenteuer, Fantasy
Der Pass
2
Von Cyrill Boss, Philipp Stennert
Mit Julia Jentsch, Nicholas Ofczarek, Franz Hartwig
Drama, Krimi
Der junge Inspektor Morse
3
Der junge Inspektor Morse
Creator unbekannt
Mit Shaun Evans, Roger Allam, Anton Lesser
Drama, Krimi
Doom Patrol
4
Von Jeremy Carver
Mit April Bowlby, Diane Guerrero, Joivan Wade
Drama, Fantasy
Top-Serien
Back to Top