Mein cityguide.pictures
Neueste Kritiken der cityguide.pictures-Redaktion
  • A Tale Of Three Sisters

    A Tale Of Three Sisters


    Kein Kinostart / 1 Std. 48 Min. / Drama
    Von Emin Alper
    Mit Cemre Ebuzziya, Ece Yüksel, Helin Kandemir
    Drei Schwestern leben in einem armen Dorf in Zentralanatolien. Um ihr Leben zu verbessern, werden die Mädchen wohlhabenden Familien zur Pflege übergeben. So kommt es, dass die mittlere der drei Schwestern, die 16-jährige Nurhan bei dem städtischen Arzt Necati Bey unterkommt. Von nun an hat sie einen älteren Bruder. Özgur macht jede Nacht in sein Bett und Nurhan muss jeden Morgen seine dreckige Bettwäsche von Hand waschen. Manchmal macht sie das wütend. So passiert es manchmal, dass sie ihn vor lauter Wut und Müdigkeit schlägt. Doch Özgurs Eltern erfahren von den Schlägen und Nurhan wird zurück aufs Dorf geschickt. Die jüngste der Schwestern, die 13-jährige Havva wohnt mittlerweile im Haus von Turan Bey und kümmert sich mit sehr viel Hingabe um deren jüngstes Kind Metin. Der leidet an einer schweren Krankheit und stirbt. Trotz aller Bemühungen wird auch Havva wieder nach Hause geschickt. Die 20-jährige Gulsah, die älteste des Schwestern-Trios war vor vielen Jahren ebenfalls bei Necati Bey, wurde jedoch aufgrund einer Beziehung zu einem Apothekerlehrling und einer anschließenden Schwangerschaft auch wieder in ihr Heimatdorf zurückgeschickt. Als sie zurückkehrte, wurde sie von ihrem Vater mit einem Dorfhirten verheiratet...
  •  Brecht

    Brecht

    15. März 2019 / 3 Std. 15 Min. / Dokumentation, Drama
    Von Heinrich Breloer
    Mit Burghart Klaußner, Tom Schilling, Lou Strenger
    TV-Zweiteiler über das Leben des deutschen Dramatikers Bertolt Brecht (Tom Schilling, Burghart Klaußner). Neben den fiktiven Szenen sind auch noch zahlreiche Interviews mit Mitarbeitern und Wegbegleitern Brechts sowie dokumentarisches Material aus den Archiven Teil des Doku-Dramas, das eine Zeitspanne von über 40 Jahren abdeckt.
  • Die Agentin

    Die Agentin

    2019 / Thriller, Spionage
    Von Yuval Adler
    Mit Diane Kruger, Martin Freeman, Cas Anvar
    Nach der Beerdigung ihres Vaters verschwindet die Mossad-Agentin Rachel (Diane Kruger) auf einmal spurlos. Die einzige Spur führt zu ihrem Kontaktmann Thomas Hirsch (Martin Freeman) in Deutschland. Der erhält deshalb vom Mossad den Auftrag, herauszufinden ob Rachel eine Gefahr für den Geheimdienst darstellt. Gleichzeitig versucht er, sie zu beschützen...Basierend auf dem israelischen Bestseller „The English Teacher“ von Yiftach Reicher Atir.
  • God Exists, Her Name is Petrunija

    God Exists, Her Name is Petrunija

    Kein Kinostart / 1 Std. 40 Min. / Drama
    Von Teona Strugar Mitevska
    Mit Zorica Nusheva, Labina Mitevska, Stefan Vujisic
    In einem kleinen Ort in Mazedonien wirft der Hohepriester jeden Januar ein Kreuz in das örtliche Gewässer, während sich gleichzeitig hunderte Männer auf den Weg machen, um das Kreuz wiederzufinden. Derjenige, der das Kreuz findet, soll ein Leben lang Glück und Wohlstand erlangen. Die arbeitslose junge Frau Petrunija (Zorica Nusheva) springt ins Wasser und findet das Kreuz. In diesem konservativen Umfeld haben ihre Konkurrenten das Recht, wütend zu sein: Eine Frau hat es gewagt zu konkurrieren und zu erreichen, was die Männer zu erreichen versuchen. Petrunija besteht darauf, dass sie die Gewinnerin ist, und weigert sich, das Kreuz zurückzugeben.
  •  Berlin Bouncer

    Berlin Bouncer

    11. April 2019 / 1 Std. 30 Min. / Dokumentation
    Von David Dietl
    Berlin ist vor allem für eines bekannt: seine pulsierende Clubszene. Ob es nun um die in der ehemals geteilten Stadt geht, um die der Technoszene der 1990er oder um die der gegenwärtigen Partymetropole – die Türsteher waren von Anfang an dabei und einige wenige prägen bis heute die Clubkultur Berlins. Frank Künster kam aus Westdeutschland nach Berlin, zu der Zeit war Smiley Baldwin noch ein junger amerikanischer G.I. und überwachte die Grenze nach Ostdeutschland, während Sven Marquardt als Punk und Fotograf aus Ostdeutschland vom Mauerfall ziemlich überrascht wurde. Kurz darauf gerieten die drei in den 1990er-Jahren in die Fänge des Nachtlebens und zählen bis heute zu den prominentesten Türstehern der Stadt. Sie arbeiten in den angesagtesten Clubs Berlins, hüten die Türen, selektieren die Gäste und tragen dazu bei, dass angesagte Läden wie das Berghain für viele noch immer ein mystischer Ort ist. Der Dokumentarfilm von David Dietl zeichnet nicht nur die Biografien der legendären Türsteher nach, sondern dokumentiert auch die Entwicklung von Berlins Clubszene, angefangen vom Mauerfall bis in die Gegenwart.
  •  Escape Room

    Escape Room

    28. Februar 2019 / 1 Std. 39 Min. / Thriller
    Von Adam Robitel
    Mit Taylor Russell McKenzie, Logan Miller, Deborah Ann Woll
    Amanda (Deborah Ann Woll), Mike (Tyler Labine) und Ben (Logan Miller) scheinen auf den ersten Blick nur wenig gemeinsam zu haben, werden durch einen vermeintlichen Wink des Schicksals aber dennoch zusammengebracht. Denn wie auch der oberflächliche Jason (Jay Ellis), der quirlige Escape-Room-Fan Danny (Nik Dodani) und die etwas reservierte Zoey (Taylor Russell) erhalten sie eine Einladung zu einem einzigartigen Escape-Room-Erlebnis. Ohne lange darüber nachzudenken und ohne genau zu wissen, worum es dabei eigentlich geht, willigen die sechs den höchst unklaren Bedingungen des unbekannten und mysteriösen Veranstalters ein. Ein nicht unwesentlicher Mitgrund für diese Entscheidung dürfte wohl auch der Preis für den Sieger sein – denn dem winken stattliche 10.000 Dollar. Was in der Einladung allerdings nicht erwähnt wird: Der Escape Room ist voll von tödlichen Fallen, die gnadenlos zuschnappen, wenn man die äußerst kniffligen Rätsel nicht schnell genug löst...
  • Mr. Jones

    Mr. Jones

    Kein Kinostart / 2 Std. 20 Min. / Biografie, Drama
    Von Agnieszka Holland
    Mit James Norton, Vanessa Kirby, Peter Sarsgaard
    Film basierend auf der wahren Geschichte des gleichnamigen Waliser Journalisten, der die 1933 von Stalin in der Ukraine initiierte, volksmörderische Hungersnot enthüllte...
  • All My Loving

    All My Loving

    23. Mai 2019 / 1 Std. 58 Min. / Drama
    Von Edward Berger
    Mit Lars Eidinger, Nele Mueller-Stöfen, Hans Löw
    Die Geschwister Julia (Nele Mueller-Stöfen), Stefan (Lars Eidinger) und Tobias (Hans Löw) sind alle drei an einem Punkt in ihrem Leben angekommen, an dem sie etwas verändern müssen. Die 44-jährige Julia etwa hat vor drei Jahren ihren Sohn verloren und nimmt sich in Italien auf einem gemeinsamen Urlaub mit ihrem Mann eines angefahrenen Hundes an. Der drei Jahre jüngere Stefan hingegen ist Pilot und ein echter Frauenmagnet. Doch langsam hat er keine Lust mehr auf seinen unbeschwerten, hedonistischen Lebensstil, was vor allem auch an seiner Tochter Vicky (Mathilda Berger) liegt, die er gemeinsam mit einer seiner frühen Affären gezeugt hat und die ihn nun besuchen kommt. Der 34-jährige Tobias ist das Nesthäkchen der Familie. Er ist mit einer Karrierefrau verheiratet und hat drei Kinder, doch seine Geschwister wollen ihn zusätzlich dazu zwingen, den kranken Vater zu pflegen…
  • Öndög

    Öndög

    Kein Kinostart / 1 Std. 40 Min. / Drama
    Von Wang Quan'an
    Mit Aorigeletu, Dulamjav Enkhtaivan, Norovsambuu Batmunkh
    Neuer Berlinale-Beitrag von Quan'an Wang, der 2007 den Goldenen Bären für „Tuvas Hochzeit“ gewann.
  • Der Boden unter den Füßen

    Der Boden unter den Füßen

    16. Mai 2019 / 1 Std. 48 Min. / Drama
    Von Marie Kreutzer
    Mit Valerie Pachner, Pia Hierzegger, Mavie Hörbiger
    Noch nicht einmal 30 Jahre alt, kontrolliert Lola (Valerie Pachner) ihr Privatleben mit der gleichen rücksichtslosen Effizenz, die sie bei ihrer Arbeit als leistungsstarke Unternehmensberaterin zur Optimierung der Gewinne verwendet. Niemand weiß etwas über ihre ältere Schwester Conny (Pia Hierzegger) oder über die psychischen Erkrankungen, die sich wie ein roter Faden durch die Familienhistorie ziehen. Als jedoch ein tragisches Ereignis Conny zurück in Lolas Leben zwingt und ihre Geheimnisse drohen aufgedeckt zu werden, scheint Lolas Realität mehr und mehr zu verschwinden.
  •  Der Goldene Handschuh

    Der Goldene Handschuh

    21. Februar 2019 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Thriller
    Von Fatih Akın
    Mit Jonas Dassler, Katja Studt, Marc Hosemann
    Fritz Honka (Jonas Dassler) lebt in den 1970er-Jahren im Hamburger Stadtteil St. Pauli. Auf andere wirkt er wie ein Verlierer, fast schon bemitleidenswert. Wenn Fritz nicht gerade als Hilfsarbeiter einer Tätigkeit nachgeht, verbringt er die Nächte gerne in der örtlichen Kiezkneipe „Zum Goldenen Handschuh“. Denn zwischen Trinkern, Prostituierten und anderen Gestalten der Nacht, kann man einsamen Frauen am Besten näherkommen und ihnen nachstellen. Was keiner weiß: Der unscheinbar wirkende Mann mit Hornbrille und eingedrücktem Gesicht ist der wahrscheinlich berüchtigtste Serienmörder der deutschen Nachkriegszeit. Mit Vorliebe vergewaltigt, schlägt und erwürgt Fritz Honka seine Opfer in seiner Wohnung und zerstückelt anschließend die Leichen, ehe er sie in der Abseite entsorgt. Damit der Verwesungsgestank nicht überhandnimmt, verteilt er hunderte Wunderbäume in seiner Wohnung und wird lange Zeit nicht gefasst...Verfilmung des Bestsellerromans "Der goldene Handschuh" von Heinz Strunk.
  • Pferde stehlen

    Pferde stehlen

    Kein Kinostart / Drama
    Von Hans Petter Moland
    Mit Stellan Skarsgård, Tobias Santelmann, Danica Curcic
    1999: Der 67-jährige Trond (Stellan Skarsgård) zieht in ein abgelegenes Haus im Wald, wo er den Tod seiner Frau betrauern kann. Die Idylle des Ländlichen wird gestört, als zufällig ein Nachbar auf den Plan tritt, dem er einst im schicksalshaften Sommer des Jahres 1948 begegnete...
  • Systemsprenger

    Systemsprenger

    Kein Kinostart / 1 Std. 50 Min. / Drama
    Von Nora Fingscheidt
    Mit Helena Zangel, Gabriela Maria Schmeide, Lisa Hagmeister
    Die neunjährige Benni (Helena Zengel) heißt eigentlich Bernadette, hasst es aber, wenn sie so genannt wird. Genauso wenig kann sie es leiden, zu immer neuen Pflegefamilien gesteckt zu werden, die sie daher absichtlich jedes Mal vergrault. Denn Benni will einfach nur bei ihrer Mutter leben. Die hat allerdings Angst vor ihrer eigenen Tochter und hat sie deswegen überhaupt erst abgegeben. Keine leichte Situation für das Jugendamt, die für Kinder wie Benni einen eigenen Begriff hat: Systemsprenger...
  •  Berlin, I Love You

    Berlin, I Love You

    13. Juni 2019 / Drama, Romanze
    Von Dianna Agron, Peter Chelsom, Claus Clausen
    Mit Helen Mirren, Keira Knightley, Mickey Rourke
    Die Kurzfilm-Kompilation „Berlin, I Love You“ ist der fünfte Teil der „Cities Of Love“-Reihe des französischen Produzenten Emmanuel Benbihy. Als Regisseure sind unter anderem Peter Chelsom, Til Schweiger, Dennis Gansel, Dani Levy, Josef Rusnak und Justin Franklin dabei.In der ersten Episode „Berlin Ride” geht es um einen verlassenen Mann (Jim Sturgess), der sich in der deutschen Metropole aus Frust über die verflossene Liebe zu Tode saufen will. Als ein Auto (mit der Stimme von Katja Riemann) zu ihm spricht und wieder Lebensmut einhaucht, kommt er von seinen dunklen Gedanken ab. In weiteren Episoden steigt in einem Hinterhof ein Tanzfest mit Musik von Max Raabe, ein abgehalfterter Hollywood-Regisseur (Luke Wilson) findet bei einem Open-Air-Puppentheater neue Bodenhaftung und in einem Taxi spielt sich eine Spionage-Geschichte ab, in die eine Taxifahrerin (Sibel Kekilli) verwickelt wird. Derweil sind im alten Flughafen Tempelhof Flüchtlinge untergebracht, einen davon, einen Jungen, bringt eine ehrenamtliche Flüchtlingshelferin (Keira Knightley) mit nach Hause – was ihre Mutter (Helen Mirren) nicht gerade begeistert.
  • Light Of My Life

    Light Of My Life

    Kein Kinostart / Drama
    Von Casey Affleck
    Mit Casey Affleck, Elisabeth Moss, Anna Pniowsky
    Ein Vater und seine junge Tochter verlaufen sich im Wald und müssen dort überleben...
Back to Top