Mein cityguide.pictures
A Tale Of Three Sisters
A Tale Of Three Sisters

Laufzeit 1 Std. 48 Min.
Mit Cemre Ebuzziya, Ece Yüksel, Helin Kandemir mehr
Genre Drama
Produktionsländer Türkei, Deutschland, Niederlande, Griechenland
cityguide.pictures
2,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Drei Schwestern leben in einem armen Dorf in Zentralanatolien. Um ihr Leben zu verbessern, werden die Mädchen wohlhabenden Familien zur Pflege übergeben. So kommt es, dass die mittlere der drei Schwestern, die 16-jährige Nurhan bei dem städtischen Arzt Necati Bey unterkommt. Von nun an hat sie einen älteren Bruder. Özgur macht jede Nacht in sein Bett und Nurhan muss jeden Morgen seine dreckige Bettwäsche von Hand waschen. Manchmal macht sie das wütend. So passiert es manchmal, dass sie ihn vor lauter Wut und Müdigkeit schlägt. Doch Özgurs Eltern erfahren von den Schlägen und Nurhan wird zurück aufs Dorf geschickt. Die jüngste der Schwestern, die 13-jährige Havva wohnt mittlerweile im Haus von Turan Bey und kümmert sich mit sehr viel Hingabe um deren jüngstes Kind Metin. Der leidet an einer schweren Krankheit und stirbt. Trotz aller Bemühungen wird auch Havva wieder nach Hause geschickt. Die 20-jährige Gulsah, die älteste des Schwestern-Trios war vor vielen Jahren ebenfalls bei Necati Bey, wurde jedoch aufgrund einer Beziehung zu einem Apothekerlehrling und einer anschließenden Schwangerschaft auch wieder in ihr Heimatdorf zurückgeschickt. Als sie zurückkehrte, wurde sie von ihrem Vater mit einem Dorfhirten verheiratet...
Originaltitel

Kız Kardeşler

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2019
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Türkisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der cityguide.pictures-Redaktion

2,0
lau
A Tale Of Three Sisters

Purzelbäume gegen die Hoffnungslosigkeit

Von Christoph Petersen
Ein tragisches Märchen von drei Schwestern, von denen nur maximal eine ihr Glück finden kann. Denn die einzige Chance, vom abgelegenen väterlichen Hof hoch oben in den anatolischen Bergen wegzukommen, wäre eine Anstellung als Haushaltshilfe bei einem Arzt in der Stadt. Man merkt dem Berlinale-Wettbewerbsbeitrag „A Tale Of Three Sisters“ durchaus an, dass der Regisseur und Drehbuchautor Emin Alper selbst an diesem Ort der großen Gipfel und kleinen Hoffnungen aufgewachsen ist. Schließlich war hier auch schon sein vielversprechendes Debüt „Tepenin Ardı - Beyond The Hill“ angesiedelt, in dem er die Geschichte einer Fehde zwischen einer Bauernfamilie und einem Nomadenclan vom Hügel nebenan vornehmlich durch seine starken Bilder erzählt. In „A Tale Of Three Sisters“ setzt Alper nun aber viel stärker auf langgezogene Dialoge, die in dieser Form wohl eher auf eine Theaterbühne gehört hätten und...
Die ganze Kritik lesen
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Cemre Ebuzziya
Rolle: Reyhan
Ece Yüksel
Rolle: Nurhan
Helin Kandemir
Rolle: Havva
Müfit Kayacan
Rolle: Sevket
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top